Skip to main content

Hilfe ich hab Kakerlaken bei mir zu Hause!

Was kann ich tun?

Kakerlake: kanarischer MaikäferWenn Sie feststellen, oder den Verdacht haben das sich diese ekelhaften Schädlinge bei Ihnen eingeschlichen haben, dann sollten Sie schleunigst handeln! Aber was ist wenn man nicht gleich für teuer Geld den Kammerjäger rufen möchte? Was ist wenn ich mich doch irre und es keine Kakerlaken gibt? Diese Seite möchte Ihnen helfen festzustellen ob Sie eine Plage haben und Ihnen Tipps geben was Sie tun können.

Woher kommen die Kakerlaken?

Warum ist die Kakerlake in meiner Wohnung?

Eine Frage die einen vielleicht genau so sehr beschäftigt wie das Problem. Viele Leute glauben, dass Kakerlaken nur durch und durch schmutzige Wohnungen “entern”. Deshalb möchte man wohl kaum Verwandte oder Bekannte um Rat fragen, denn ein “Gesichtsverlust” a la: “Was DU hast Kakerlaken in DEINER Wohnung!” bleibt nicht aus.

Zugegeben, wenn halb angelutschte Bonbons, gammeliger Salat oder Ähnliches Ihren Fußboden schmücken dann könnte etwas daran sein… ABER in den meisten Fällen hat ein Kakerlaken-Befall nichts mit einer schmutzigen Wohnung zu tun!

  1. Kakerlaken können von Nachbarwohnungen die zur Brutstätte geworden sind zu Ihnen herüberkommen.
  2. Kakerlaken können in Ihrem Urlaubsgepäck aus irgendeinem tropischen Land als blinde Passagiere mitgereist sein.
  3. Sie haben im Urlaub eines dieser Viecher zertreten und haben dummerweise befruchtete Kakerlakeneier unter Ihren Schuhen kleben, welche jetzt in Ihrem Schuhschrank stehen!
  4. Sie haben Kakerlaken im Warenkorb mit Lebensmitteln oder Paletten, oder auch in befallenen (gebrauchten) Elektrogeräten wie z.b. Kühlschränken, Mikrowellen, Hi-Fi-Anlagen ect. mit nach Hause gebracht.

Diese Seite möchte Ihnen bei diesem Problem helfen. Klicken Sie sich durch die Menüs und befolgen Sie die verschiedenen Ratschläge. Wenn sich allerdings keine Besserung einstellt bleibt Ihnen ein Gang zum Kammerjäger wohl nicht erspart.

Kann man Kakerlaken auch essen?

Kakerlaken im Restaurant essenNur bei der Vorstellung bekommen die meisten von uns schon das große Schaudern, zumindest Gänsehaut. Dabei sind diese ekeligen Krabbeltiere sehr kalorienreich und fettarm. Die reinsten Proteinquellen. Nicht zuletzt durch das Dschungelcamp ist uns bekannt, dass Kakerlaken sich zum Verzehr eignen. Da es sich hier um speziell gezüchtete Tiere handelt, muss man sich keine Gedanken um evtl. Gesundheitsgefährdungen machen.

Allerdings dienen die Tierchen in manchen Ländern auch als Lebensmittel: Kakerlaken essen

Foto: © gosphotodesign – Fotolia.com

Alle Angaben dieser Homepage sind ohne Gewähr.


Keine Kommentare vorhanden